Woher kommen die Leads?

...Woher kommen denn die Leads?
Woher kommen die Leads

Die Leads werden bei uns über spezielle Anfragemasken auf unseren eigenen Portalen generiert. Hier hat der Kunde die Möglichkeit seine eigenen Wünsche und Gesuche einzutragen, um so seine Wünsche und Bedürfnisse besser zu verfassen. Der leaddealer betreibt eine Reihe unabhängiger Portale, bei denen viele Dienstleistungen und Produkte einzeln vermittelt werden.

Hierdurch werden Leads nicht in einen großen Pool geworfen, wodurch die Leads deutlich an Qualität einbüßen würden. Vielmehr wird beim leaddealer jede Dienstleistung bzw. jedes Produkt gesondert betrachtet.

Caterer haben ganz andere Bedingungen als Barkeeper. Fliesenleger ganz andere als Fotografen. Wichtig für den Anfrageprozess beim leaddealer ist das konkrete Erheben von relevanten Daten, welche dem Dienstleister bzw. Lieferanten im Vorfeld bereits die wichtigsten Daten zur Verfügung zu stellen.

Daher können Sie als Dienstleister schneller entscheiden, ob ein Lead für Sie relevant ist, bzw. ob Sie diesen einfach zur Seite legen können.